Die richtige Entscheidung. Zum richtigen Zeitpunkt.

Interview mit Daniel Brunner, R. Brunner AG Schreinerei Innenausbau

Der allgemeine Trend hin zum flexiblen Arbeiten wurde durch Corona angekurbelt. Ist das auch in Ihrer Branche spürbar?

Auf jeden Fall. Natürlich kann man eine Produktion und auch ein Montageteam nicht ins Homeoffice verlagern, jedoch können sämtliche Büroangestellten sowie auch die Projektleiter ihren Verpflichtungen problemlos von zuhause aus nachgehen. Das war insgesamt eine durchaus positive Erfahrung. Uns ist so richtig bewusst geworden, dass uns die moderne Technik wertvolle Flexibilität schenkt und unseren Alltag vereinfacht. Diese Erkenntnis nehmen wir mit und wollen sie in Zukunft aktiv nutzen, um uns weiterzuentwickeln.

«Uns ist so richtig bewusst geworden, dass uns die moderne Technik wertvolle Flexibilität schenkt und unseren Alltag vereinfacht.»

Komplizierter gestaltete sich die Situation in der Produktion und auf Montage …

Ja. Hier mussten wir schnell eine Lösung finden, um die Produktion möglichst normal weiterlaufen zu lassen, die Gesundheit unserer Mannschaft aber optimal zu schützen. Wir ergriffen also diverse Massnahmen, um den Kontakt zwischen den einzelnen Mitarbeitenden auf ein Minimum zu reduzieren – von gezielten Anpassungen unserer Abläufe bis hin zu Plexiglasscheiben in den Fahrzeugen. Es war mühsam und für niemanden einfach, aber rückblickend kann ich sagen, dass wir die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit getroffen haben.

Als Schreinerei entwickeln und bauen Sie mit dem 3. Raum Arbeitswelten. Was müssen diese bieten, um auch übermogen noch echten Nutzen zu generieren?

Flexibilität! Es muss vermehrt Arbeitsplätze geben, die man sich mit Arbeitskollegen teilt. Schliesslich wird es in vielen Unternehmen langfristig zum Standard werden, dass man an gewissen Tagen Homeoffice macht. Diese Flexibilität muss sich aber unbedingt auch in Rückzugs- und Begegnungszonen widerspiegeln, die Raum bieten für den unkomplizierten Austausch, für Brainstormings oder für Meetings.

Sie suchen das Besondere für Ihren Innenausbau? Bei mir sind Sie richtig.

«Die moderne Technik schenkt uns Flexibilität.»

Weitere Interviews

Marcel Ernst

Ernst, von Petersdorff + Partner AG

«Das Büro von morgen muss zum ‹Brand Experience Space› werden.»

Zum Interview ›
Sepp Mürner

COM2NET AG

«Hand in Hand arbeiten geht auch mit Abstand.»

Zum Interview ›
Ulrich Teuscher

Horváth

«Hier im Circle entsteht ein neues Business-Ökosystem innovativer und digitaler Unternehmen.»

Zum Interview ›
David Calò

Elektro M+C Zürich AG

«In puncto Digitalisierung sind wir weit fortgeschritten.»

Zum Interview ›
Denis Battaglioli

Teleinformatik Networks AG

«Es musste alles sehr schnell gehen.»

Zum Interview ›
Peter Gisler

Schweizerische Exportrisikoversicherung (SERV)

«Ich gehe fest davon aus, dass sich hybride Arbeitsformen durchsetzen werden.»

Zum Interview ›
Bonardi_web Marco Bonardi

Marco Bonardi Gipser AG

«Man muss seinem Team Gehör schenken.»

Zum Interview ›
Andy Trümpler

Isolag AG

«Flexible Arbeitsformen sind auch bei uns möglich.»

Zum Interview ›
Mehmeti_web_neu Ibrahim Memeti

Klimavent AG

«Das Miteinander wird sehr hoch gewichtet.»

Zum Interview ›
Stofer_web_neu Rolf Stofer

Möbel Transport AG

«Die junge Generation tickt anders.»

Zum Interview ›
Beat Scherrer

Scherrer Metec AG

«Zukünftige Tücken verlangen nach digitaler Fitness.»

Zum Interview ›
Daniel Berger

DBU Facility Services AG

«Die Belegungsart der Arbeitsplätze wird sich verändern.»

Zum Interview ›
Urs Küng

Partner Real Estate AG

«Die Digitalisierung stärkt den Wirtschaftsstandort Schweiz.»

Zum Interview
«Wirtschaftsstandort Zürich»


Zum Interview
«Arbeitswelten im Wandel»
Sandro Walder

STUIQ AG

«Das Büro von morgen ist ein Mix aus Architektur, Kommunikation und Eventbühne.»

Zum Interview ›
Marc Hunziker

Armin Hunziker AG

«In der Krise braucht es klare Führungsabläufe.»

Zum Interview ›
Walter Nötzli

Gebr. Nötzli AG

«Die einzig wahre Kommunikation ist das persönliche Gespräch.»

Zum Interview ›
Jakob von Arx

Bracolux Leuchten AG

«Wir Menschen sind nun mal Herdentiere.»

Zum Interview ›
Sandra von Petersdorff

Ernst, von Petersdorff + Partner AG

«Viel besser als ein trendiges Büro ist ein Büro, das die Unternehmenskultur zum Ausdruck bringt.»

Zum Interview ›
Adrian Hirzel

Blum&Grob Rechtsanwälte AG

«Unser Business ist und bleibt ein People-Business.»

Zum Interview ›